Virtualisierung

Hat man früher im PC verschiedene Betriebssysteme gleichzeitig auf verschiedenen Platten oder verschiedenen Partitionen gehabt, bestand immer die Gefahr der gegenseitigen Beeinflussung. Beispielsweise konnte man sich fast sicher sein, dass der Linux-Bootloader nach der Windows-Installation stumpf überschrieben wurde. Die Linux nfts-Treiber waren früher noch ein wenig buggy, sodaß es bei Fremdzugriff leicht zu Datenschrott kam. Ein gleichzeitiger Betrieb verschiedener Betriebssystem ist quasi ausgeschlossen. Das heisst im Moment des Bootens muß man sich entscheiden...

Anders sieht die Situation aus wenn man verschiedenen Betriebssystemen virtuelle Hardware anbietet. Ich kann vom Host-System aus entscheiden, was der virtuellen Umgebung zur Verfügung gestellt wird (z.B. Netzwerk, Tauschlaufwerk, Speicher & CPU-Kerne, etc.). Es ist möglich mehrere voneinander abgeschottete Gast-Systeme gleichzeitig zu betreiben, aber benötigt nur eine Hardware. Wenn Windows mal wieder nicht runter fahren will wegen irgendwelcher Updates, muß ich nicht warten, sondern kann zu jedem Zeitpunkt eine Session einfrieren und sie später fortsetzen. Ebenso sind sogenannte Snapshots möglich, zu denen ich wieder zurückgehen kann um gewisse Veränderungen ungeschehen zu machen.

Virtualisierungs-Klassiker sind meines erachtens Vmware und VirtualBox. Mittlerweile tummeln sich hier noch etliche weitere technische Lösungen, wobei ich hier nicht drauf eingehen möchte was die Unterschiede sind, wo Emulation anfängt, welche Ebenen der Virtualisierung es gibt, etc..

Mit VirtualBox habe ich die meisten Jahre Erfahrungen und Kummer sammeln können, daher hier eine VirtualBox-Anleitung. Noch nicht so lange benutzt ich KVM und Wine, welche mit Einschränkungen, meine Nachfolger sind.

Quellen:

pcwelt.de - Vergleich VBox, vmware & hyper-v von 2019
tecchannel.de - Vergleich kostenloser Virtualisierungssoftware 2015
com-magazin.de - 5 Virtualisierer im Vergleich 2015
netzwelt.de - Aufzählung von Virtualisierungs-Software 2020
ubuntupit.com - 15 best Windows-Emulators under Linux, Jahr?
heise.de - Auflistung von Emulatoren

© 2020, Letzte Änd. 15.05.20